Warenkorb schließen Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer

Black Friday 2020 | Alle Angebote jetzt durchsuchen

UF PRO Taktische Ausrüstung in MultiCam

Das MultiCam-Tarnmuster eignet sich für die unterschiedlichsten Umgebungen und ist eines der wenigen Elitemuster, das von der US-Armee angenommen und vorerst als OCP gekrönt wurde. Aufgrund seiner äußerst effektiven visuellen und Nah-IR-Verschleierung ist es weltweit anerkannt und wird derzeit von Militär- und Elitetruppen auf der ganzen Welt verwendet.



Merkmale des Tarnmusters

  • Entworfen aus einem Sieben-Farben-Schema, das von Braun bis Grün reicht
  • Die Grundfarbe ist ein brauner bis hellbrauner Farbverlauf mit überdruckten Formen in grün
  • Reduzierte Nah-IR-Signatur
  • Wirksam bei kurzen und großen Distanzen
  • Einsetzbar in verschiedenen Umgebungen, Jahreszeiten, Höhenlagen und Lichtverhältnissen



Mehr über MultiCam erfahren.

Wann kam MultiCam zum Einsatz?

Das 2002 erstmals eingeführte MultiCam wurde für den Einsatz in der US-Armee entwickelt. Dieses Muster ersetzte 2010 offiziell das vorherige Universal Camouflage Pattern (UCP) für die Operation Enduring Freedom (Codename OEF-CP) für Einheiten, die im Afghanistan-Krieg teilgenommen haben.

Aus welchen Farben setzt sich MultiCam zusammen?

Das Muster setzt sich aus sieben Farben zusammen und reicht von braun bis grün. MultiCam hat als Grundton einen braunen bis hellbraunen Farbverlauf, der mit einem dunkelgrünen, olivgrünen und hellgrünen Farbverlauf überdruckt ist und als oberste Schicht hat es überdeckende dunkelbraune und cremefarbene Formen, die über das Muster verteilt sind.

Wie effektiv ist das MultiCam-Muster?

Das Design nutzt die Art und Weise, wie das menschliche Auge und das Gehirn Formen, Volumen und Farben wahrnehmen. Da nur ein sehr kleiner Teil des menschlichen Auges die Farben wahrnimmt, „vervollständigt“ das Gehirn häufig die Bilder des Auges.

Das einzigartige Design von MultiCam nutzt dieses Prinzip und hilft dem Betrachter, das Tarnmuster als einen Teil des Hintergrunds „wahrzunehmen“. Durch die Anpassung an unterschiedliche lokale Lichtverhältnisse verschmilzt es gut mit vielen Umgebungen, Höhen, Jahreszeiten, Wetterbedingungen und Tageszeiten.

Ist MultiCam ein digitales oder ein analoges Tarnmuster?

MultiCam ist digital. Digitale Tarnung bezieht sich auf alle computergenerierten Tarnmuster. Die meisten digitalen Muster sind pixelig, weil sie mit einem Computer einfacher zu erstellen sind. Das Programmieren einer Million Flecke ist schwieriger, als wenn ein Computer Muster aus verschiedenfarbigen Quadraten erzeugen würde.

Sind OCP und MultiCam das Gleiche?

OCP steht für das aktuelle Operational Camouflage Pattern der US Army. Ab Oktober 2019 ist Scorpion W2 das aktuelle OCP.

Das Scorpion W2 verwendet dunklere und ausgeprägte Farben, behält jedoch die geometrischen Formen der Bereiche des MultiCam-Tarnmusters (Codename Scorpion) bei. Unten findest Du einen Vergleich, der Dir die Unterschiede besser veranschaulicht.

Wer verwendet MultiCam?

Zu den Ländern, die Multicam einsetzen, gehören derzeit: Australien, Chile, Georgien, Malediven, Niederlande, Neuseeland und Panama. Multicam wurde von Dänemark offiziell übernommen, um das langjährige M84-Muster zu ersetzen. Eine Variante wurde auch von Montenegro lizenziert. Des Weiteren wird es auch von verschiedenen SF-Einheiten auf der ganzen Welt aktiv verwendet.


Ausrüstung nach Kategorien durchsuchen

Kampfhosen in MultiCam

Sie wurden entwickelt und hergestellt, um Dich in rauen Umgebungen zu schützen, während Du mit harten körperlichen Aktivitäten beschäftigt bist. In Kombination mit dem MultiCam-Tarnmuster bieten die UF PRO Kampfhosen eine hervorragende Bewegungsfreiheit und Funktionselemente, damit Du Dich auf die Mission konzentrieren und gleichzeitig in Deiner Umgebung verborgen bleiben kannst.


Erfahre mehr über die UF PRO Kampfhosen.

Sind die UF PRO Kampfhosen mit Knieschützern kompatibel?

Ja. Die Striker Kampfhose ist mit einem modularen 3-Lagen-Knieschutzsystem ausgestattet, das Du individuell anpassen kannst, um Dir einen erforderlichen Schutz sicherzustellen.

Für welche Temperaturbereiche sind sie geeignet?

Die Striker-Reihe hat einen breiten Bereich von Temperaturen, in denen Du operieren kannst.

Das Striker HT-Modell ist für hohe Temperaturen geeignet und verfügt über integrierte Belüftungsreißverschlüsse auf der Vorderseite, die für einen kühlen Luftstrom sorgen und Dich in einer geeigneten Operationstemperatur halten.

In extrem kalten Umgebungen kannst Du alle Modelle, Striker X, Striker XT Gen.2 und Striker HT, zu Winterhosen aufrüsten, indem Du das WINDSTOPPER-Innenfutter über einen Reißverschluss befestigst, um die Hosen winddicht und für niedrige Temperaturen geeignet zu machen.

Werden diese Kampfhosen meine Bewegung einschränken?

Die anatomische Passform und die intelligent integrierten Schoeller-Stretchstoffe der Striker machen das Tragen unabhängig von der Aktivität äußerst angenehm, aber aufgrund ihres „schlanken“ Designs ist es äußerst unwahrscheinlich, dass sich die Hose in einem Ast verfängt.

Combat Shirts in MultiCam

Genau wie das Muster eignen auch sie sich für unterschiedliche Umgebungen und Bedingungen. Von Minustemperaturen bis hin zu sengender Hitze werden die UF PRO Combat Shirts Dir den Rücken frei halten. Funktionselemente wie die air/pac®-Einsätze und hochqualitative Stoffe wie die G-Loft-Wärmeisolierung oder das feuchtigkeitsableitende Merino/Polyester halten Dich jederzeit geschützt. Kombiniere das mit einem erstklassigen Tarnmuster und Du erhältst die ultimativen Combat Shirts für taktische Profis.

Taktische Jacken in MultiCam

In den härtesten Wetterbedingungen warm und trocken zu bleiben, ist keine leichte Aufgabe. Aus diesem Grund haben wir die Taktischen Jacken von UF PRO so gebaut, dass sie starkem Regen oder extrem niedrigen Temperaturen standhalten und Dir die Funktionen bieten, die Du brauchst, wie ein uneingeschränktes Sichtfeld, Gewichtsverteilung durch die air/pac®-Einsätze und Molle-Kanäle für eine Verbindung mit Deiner weiteren Ausrüstung.

Caps & Hüte in MultiCam

Hohe Temperaturen und raue Sonne können Dich aus dem Spiel werfen. Die UF PRO Boonies & Base Caps ergänzen Deine MultiCam BDU und schützen Dich vor den Gefahren der Sonne.


Andere Tarnmuster durchsuchen

FLECKTARN

Flecktarn Camo, ist das offizielle Tarnmuster der Bundeswehr und nutzt die Wissenschaft der Wahrnehmungspsychologie, um dich im Verborgenen zu halten.

MULTICAM BLACK

Entwickelt, um die einzigartigen Anforderungen von hochrangigen Strafverfolgungs- und Militäreinheiten zu erfüllen.

CONCAMO

Es funktioniert so gut darin, das Gehirn auszutricksen, sodass es nicht erkennen kann, was es sieht. Das erspart einem selbst die Verwirrung darüber, welches Outfit man für seine nächste Mission in Wäldern, Grasebenen, Bergterrain, Trockengebieten, Dörfern oder Städten wählen soll.

PENCOTT GREENZONE

Es besteht aus einer komplexen Kombination von kleinen und großen pixeligen Formen in Stielgrau, Schattenbraun, Grasgrün und Heubraun, die sich zu einer Illusion von Schattierungen und zusätzlichen Farbtönen verbinden.

UP