Warenkorb schließen Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer

Deutschland

Mit 30 Tagen kostenloser Rückgabe sorgenfrei ausrüsten.

WIE PFLEGT MAN TAKTISCHE KLEIDUNG?

Wir arbeiten mit Herz und Seele daran, dir die beste taktische Kleidung auf dem Markt zu bieten. Sie ist bequem, funktional, robust und langlebig. Aber die Wahrheit ist, dass niemand die Pflegeetiketten lesen will. Richtig?

Um das Beste aus deiner UF PRO Ausrüstung herauszuholen und die Lebensdauer deiner taktischen Kleidung zu verlängern, ist eine angemessene Pflege erforderlich.


DIE RICHTIGE PFLEGE VERLÄNGERT DIE LEBENSDAUER DEINER TAKTISCHEN KLEIDUNG.

Ganz gleich, wie robust, langlebig oder technisch fortschrittlich deine Ausrüstung ist, wenn Sie sie nicht richtig pflegen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie irgendwann versagt. Sie könnte einlaufen, sich verfärben, reißen, undicht werden oder trotz Waschen anfangen zu stinken.

Damit deine Ausrüstung länger hält, befolge unsere Top-Tipps für die Pflege taktischer Kleidung. In diesem Leitfaden gehen wir auf die regelmäßige Pflege, die Pflege beim Waschen und Trocknen, die Pflege im Einsatz und bei Umwelteinflüssen sowie auf die richtige Lagerung deiner Ausrüstung ein - von der Wahl des richtigen Stauraums bis hin zur Aufbewahrung, die sicherstellt, dass deine taktische Kleidung nicht beschädigt wird, wenn sie nicht in Gebrauch ist. Außerdem geben wir dir Pflegetipps für spezielle Ausrüstungsgegenstände, wie z. B. deine Winterjacken oder wasserdichte Ausrüstung.

1. ÜBERPRÜFE DEINE AUSRÜSTUNG OFT.

Regelmäßige Wartung und Inspektion der Ausrüstung sind deine erste Verteidigungslinie, wenn es darum geht, die Langlebigkeit deiner taktischen Kleidung zu gewährleisten. Achte darauf, deine taktische Kleidung regelmäßig auf strukturelle Schäden zu überprüfen und Schäden zu reparieren, bevor sie sich ausbreiten.

LOSE FÄDEN VERBRENNEN

Wenn du einen losen Faden siehst, schneide ihn nicht ab, sondern verbrenne ihn vorsichtig mit einem Feuerzeug. Dadurch entsteht am Ende des Fadens eine kleine geschmolzene Kugel und der Stich wird gesichert.

LÖCHER NÄHEN

Der Kontakt mit Sand, Staub, Salz (das sich in deinem Schweiß befindet), scharfen Gegenständen oder Motten kann kleine Risse im Stoff verursachen. Achte darauf, sie zu nähen, bevor sie weiter aufreißen.

KNÖPFE UND REISSVERSCHLÜSSE PRÜFEN

Überprüfe regelmäßig, ob die Knöpfe locker sind, und stelle sicher, dass deine Reißverschlüsse leichtgängig sind und nicht klemmen. Befestige oder ersetze sie entsprechend.


2. VORSICHT BEIM WASCHEN UND TROCKNEN.

Waschen und Trocknen ist ein wichtiger Teil der Pflege deiner taktischen Kleidung, aber ironischerweise ist dies auch ein Schritt, bei dem viel Schaden entstehen kann, wenn du es nicht richtig machst. Deshalb solltest du immer die Pflegeetiketten auf deinen Kleidungsstücken überprüfen.

REISSVERSCHLÜSSE UND KLETTVERSCHLÜSSE SCHLIESSEN

Wenn du Klettverschlüsse, Reißverschlüsse und Knöpfe schließt, verlängerst du nicht nur ihre Lebensdauer, sondern verhinderst auch Schäden an anderen Kleidungsstücken, die im Kreislauf stecken bleiben und beschädigt werden könnten.

TASCHEN LEEREN & POLSTER ENTFERNEN

So bleiben deine Taschen und Pads sicher, und du verhinderst Abriebschäden, die während des Waschgangs entstehen könnten, und schützt deine Waschmaschine vor Fremdkörpern.

VON INNEN NACH AUSSEN, WASCHEN & TROCKNEN

Indem du deine Kleidungsstücke beim Waschen und Trocknen auf links drehst, verhinderst du das Ausbleichen der Farben und schützt alle Stoffbehandlungen. 


WÄHLE DIE RICHTIGEN PRODUKTE UND DEN RICHTIGEN ZYKLUS

Technische Gewebe werden speziell behandelt und sind anfällig für scharfe Chemikalien. Vermeide Produkte mit Farbverstärkern, Bleichmitteln und Weichspülern. Auf den Pflegeetiketten findest du zusätzliche Informationen über die richtige Temperatur und den Waschgang.


KLEIDUNGSSTÜCKE TRENNEN ODER IN EINEN WÄSCHESACK STECKEN

Beim Waschen von taktischer Kleidung solltest du besonders vorsichtig sein, wenn du empfindliche Funktionsstoffe wäschst, die oft auf deinen Hemden zu finden sind. Trenne sie entweder oder stecke sie in einen Waschbeutel. Wir empfehlen, ein niedrigeres Programm zu wählen.


LUFTTROCKEN

Du willst nicht, dass deine taktische Kleidung im Trockner schrumpft, sich verformt oder verfärbt. Alle taktischen Kleidungsstücke von UF PRO sollten an der Luft auf einer Trockenleine getrocknet werden. Wir empfehlen, die Kleidungsstücke auf der Innenseite und im Schatten zu trocknen. Lege deine Wäsche weg, sobald sie trocken ist.


3. PFLEGE, WENN DU AUF MISSION BIST.

Es ist verständlich, dass die Pflege deiner Ausrüstung auf einer Mission vielleicht keine Priorität oder gar eine Möglichkeit ist. Aber deine Ausrüstung ist letztlich das, was dich sicher und leistungsfähig macht, also musst du für ein Mindestmaß an Wartung sorgen, damit du dich auf sie verlassen kannst.


VERWENDE DIE RICHTIGE AUSRÜSTUNG FÜR DIE MISSION

Das mag selbstverständlich klingen, aber es ist unglaublich wichtig, die richtige Kleidung für die jeweiligen Bedingungen zu tragen. Achte immer darauf, dass du auf Veränderungen der Umweltbedingungen vorbereitet bist und verwende Kleidung, die für diesen Zweck entwickelt wurde.

AUSRÜSTUNG TROCKNEN, WENN SIE NASS IST

Es wird empfohlen, deine Ausrüstung so schnell wie möglich abzuspülen und zu trocknen. Vermeide das Trocknen über einer direkten Wärmequelle (wie Feuer). Wenn möglich, trockne deine Kleidung auf links und lass sie nicht in der Sonne liegen.

SCHMUTZ ABBÜRSTEN & ABSPÜLEN

Um Schäden an den Stoffen zu vermeiden, solltest du Schmutz abbürsten oder verschwitzte Kleidungsstücke so schnell wie möglich auswaschen und trocknen. So verhinderst du auch üble Gerüche, Schimmel oder Fäulnis.

KLETTVERSCHLUSS SAUBER & GESCHLOSSEN HALTEN

Der Klettverschluss hält nicht, wenn Schmutz, Wasser, Schnee oder Eis in den Weg kommen. Halte ihn geschlossen, um zu verhindern, dass er schmutzig wird, und reinige ihn so schnell wie möglich, falls es doch passiert.

VORSICHT BEIM VERSTAUEN IM RUCKSACK

Versuche, schmutzige, nasse oder verschwitzte Kleidungsstücke zu reinigen und zu trocknen, bevor du sie in deinem Rucksack verstaust. Es wird empfohlen, deine Kleidung zu falten oder zu rollen, bevor du sie wegpackst. 

ACHTE AUF SCHARFE GEGENSTÄNDE

Scharfe Gegenstände wie ein loser Draht, Dornen oder Äste können Risse in deiner Kleidung verursachen. Wenn das passiert, solltest du sie so schnell wie möglich nähen.


4. RICHTIGE LAGERUNG.

Da du nicht willst, dass deine Ausrüstung verrottet, wenn du sie nicht benutzt, solltest du bei der Wahl eines geeigneten Lagerorts sorgfältig vorgehen.

AN EINEM TROCKENEN UND LUFTIGEN ORT LAGERN

Sorge dafür, dass dein Kleiderschrank gut belüftet ist, damit es nicht zu warm, feucht oder muffig wird. Diese können deiner Kleidung schaden und Schädlinge anziehen.

DIREKTE SONNENEINSTRAHLUNG VERMEIDEN

UV-Strahlen können sich negativ auf die Stoffe und Stoffbehandlungen auswirken. Um die Lebensdauer deiner Kleidungsstücke zu verlängern, solltest du sie vor direktem Sonnenlicht geschützt aufbewahren, z. B. in einem dunklen Schrank.

NESTBAU/TIERE VERHINDERN

Vermeide es, deine Ausrüstung in Lagerräumen oder auf Dachböden zu lagern, wo Nagetiere oder andere Tiere Zugang zu deiner Ausrüstung haben könnten. Verwende Mottenschutzmittel, wo es angebracht ist.


5. VORSICHT BEI DER LAGERUNG.

Einen geeigneten Lagerort zu finden und die richtigen Lagerbedingungen zu schaffen, ist nur der erste Schritt. Zusätzlich solltest du darauf achten, wie du deine Kleidung für die Lagerung vorbereitest und wie genau du sie lagerst.


VOR DER LAGERUNG WASCHEN UND TROCKNEN

Wasche deine Kleidung, bevor du sie einlagerst, um Bakterien und Schmutz zu entfernen. Achte darauf, dass deine Kleidung trocken ist, bevor du sie einlagerst.

LEERE TASCHEN

Entferne alle schweren oder sperrigen Gegenstände, die deine Kleidung verformen könnten, aus deinen Taschen. Achte darauf, dass sich keine Lebensmittel oder organischen Abfälle in deinen Taschen befinden, die Fäulnis verursachen oder Schädlinge anziehen könnten.

REISSVERSCHLÜSSE, KLETTVERSCHLÜSSE UND KNÖPFE SCHLIESSEN

Das Schließen von Reißverschlüssen, Klettverschlüssen und Knöpfen trägt dazu bei, die Lebensdauer der Kleidungsstücke zu verlängern und zu verhindern, dass sie ihre Form verlieren oder durch festsitzende Stoffe beschädigt werden.

FALTE ODER HÄNGE DEINE HOSEN UND HEMDEN AUF

Wenn du deine Hemden und Hosen aufbewahrst, kannst du sie entweder aufhängen oder ordentlich falten. Vermeide es, sie zu sehr zusammenzudrücken, um Falten oder Membran Ausbrüche zu vermeiden.

HÄNGE DEINE JACKEN AUF

Wenn du deine Jacken aufbewahrst, empfehlen wir dir, sie aufzuhängen, besonders wenn sie aus GORE_TEX bestehen oder eine wasserdichte Behandlung haben. Leere zuerst die Taschen, um Verformungen zu vermeiden.

LANGZEITLAGERUNG

Wenn du deine saisonale oder einsatzspezifische Kleidung über einen längeren Zeitraum lagerst, solltest du den Schrank lüften, die Kleidungsstücke neu falten und die Sachen regelmäßig umräumen. Die meisten UF PRO-Klamotten können auch in Vakuumbeuteln gelagert werden.

6. BESONDERE PFLEGE.

Missionsspezifische taktische Ausrüstung erfordert möglicherweise besondere Sorgfalt.

ISOLIERTE KLEIDUNG

UF PRO Winterbekleidung verwendet eine synthetische Füllung, die weniger empfindlich ist als natürliche Füllungen wie Entendaunen. Das heißt, sie trocknet schneller und das komprimierbare Wärmeisolationsmaterial erholt sich schnell. Du kannst sie in der Nebensaison sicher in einem Vakuumbeutel aufbewahren.

GORE-TEX

Du kannst deine Monsoon und andere GORE-TEX Bekleidung zwar in der Maschine waschen, aber du kannst sie auch nur unter der Dusche abspülen, um die Lebensdauer des wasserdichten Laminats zu verlängern. Achte darauf, dass du beim Lagern keine scharfen Falten machst, die das Laminat beschädigen könnten. Es wird empfohlen, deine Monsoon-Bekleidung locker zu falten oder aufzuhängen.

ELLBOGEN- UND KNIESCHONER

Ellbogen- und Kniepolster sollten vor dem Waschen aus der Kleidung entfernt werden. Wasche sie mit der Hand gemäß den Anweisungen auf dem Pflegeetikett und trockne sie vollständig, bevor du sie auf einer flachen Oberfläche aufbewahrst oder wieder in das Kleidungsstück einfügst


MEHR INFORMATIONEN ÜBER DIE PFLEGE TAKTISCHER KLEIDUNG ZU ERHALTEN.

Die richtige Pflege deiner Ausrüstung kann dazu beitragen, dass sie dir so lange wie möglich gute Dienste leistet. Taktische Kleidung ist hochfunktional und wurde speziell für die taktischen Anforderungen von Militär und LE-Einsatzkräften entwickelt. Um sicherzustellen, dass du deine Militäruniform richtig pflegst, ist es wichtig, die Materialien zu kennen, aus denen deine taktische Kleidung besteht. 

In unserem Blog erfährst du mehr über die Materialien, die wir verwenden, die Designmerkmale, die wir einsetzen, und wie du deine UF PRO-Kleidung waschen und pflegen kannst.

WIE MAN SEINE REGENAUSRÜSTUNG MIT DWR-IMPRÄGNIERUNG PFLEGT

Was ist überhaupt DWR? Warum wird es überhaupt für wasserabweisende Kleidung verwendet? Welche Tipps und Tricks helfen dabei sicherzustellen, dass wasserfeste Ausrüstung mit der Zeit auch wasserfest bleibt? In diesem Post versuchen wir, diesen drei Fragen auf den Grund zu gehen. Legen wir los.

JETZT LESEN

DIE ULTIMATIVE ANLEITUNG FÜR PFLEGEETIKETTEN

Es sind diese ägyptisch aussehenden Hieroglyphen, die an jedem Wäschestück befestigt sind, das wir kaufen. Und es ist so verlockend, diese Schilder einfach abzuschneiden und sich auf die wichtigeren Dinge zu konzentrieren.

JETZT LESEN

Der ultimative Guide zur Pflege taktischer Ausrüstung

Für eine möglichst lange Leistung der taktischen Ausrüstung ist ihre richtige Pflege von größter Bedeutung. Wir stellen hier unsere wichtigsten Tipps vor.

READ NOW

Die Wissenschaft hinter taktischer Kleidung.

Erfahre mehr über die Wissenschaft, die hinter unserer taktischen Kleidung steckt, und sieh dir unsere Themen-Spotlight- und BEER: 30-Videos an, in denen wir die Materialien, die Pflege der Ausrüstung und die Designmerkmale bis ins kleinste Detail erläutern. 


Beer:30 | Tactical Winter Clothing

Video ansehen

Is My GORE-TEX Garment Leaking?

Video ansehen

FAQ:

Wie wäscht man Knieschoner?

Die Knieschoner müssen aus der Hose genommen und von Hand gewaschen werden. Nach dem Waschen solltest du sie auf einer ebenen Fläche trocknen und direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

Kannst du Klettverschluss in die Waschmaschine stecken?

Du kannst den Klettverschluss in die Waschmaschine stecken, aber wir empfehlen dir, den Klettverschluss vor dem Waschen zu schließen, um Schäden zu vermeiden.

Wie wäscht man Militäruniformen?

Befolge immer die Anweisungen auf den Pflegeetiketten der Hersteller. Als allgemeine Faustregel gilt: Vermeide heiße Wäsche oder hohe Schleudergänge und lass deine Kleidung vollständig an der Luft trocknen.

Was ist beim Waschen verschiedener Materialien zu beachten?

Verschiedene Materialien können unterschiedliche Pflege erfordern und sollten in diesem Fall getrennt gewaschen werden. Achte beim Waschen empfindlicher Materialien darauf, dass du sie nicht zusammen mit scharfen Gegenständen oder Schuhen wäschst. Du könntest auch in Erwägung ziehen, deine Feinwäsche in einen Wäschesack zu packen und Farbschutztücher zu verwenden, wenn du verschiedene Farben zusammen wäschst.

Wie kann man Tarnmuster aufrechterhalten?

Die Pflege von Tarnmustern unterscheidet sich nicht von der Pflege deiner anderen taktischen Kleidung. Halte dich immer an die Pflegehinweise auf dem Etikett der Kleidung und an die oben genannten Tipps. Um ein Ausbluten der Farbe zu vermeiden, kannst du auch Farbschutz-Wäschetücher verwenden.

Spielt das Material eine Rolle dabei, wie schnell eine Tarnung verblasst?

Das Material des Stoffes spielt eine Rolle dabei, wie lange die Farbe hält. Je mehr Baumwolle oder Naturfasern ein Stoff hat, desto schneller kann er verblassen. Du kannst seine Lebensdauer verlängern, indem du deine Kleidungsstücke bei niedrigeren Temperaturen wäschst, sie auf links trocknest und direkte Sonneneinstrahlung vermeidest.

Wie bekomme ich Flecken aus Softshell-Jacken heraus?

Unterschiedliche Flecken erfordern unterschiedliche Pflege, um entfernt zu werden. In diesem Blog erfährst du mehr darüber, wie du die verschiedenen Flecken entfernen kannst.

Wie kann ich FR-Kleidung waschen?

FR-Kleidung kann entsprechend dem Pflegeetikett gewaschen werden. Wie bei allen anderen taktischen Kleidungsstücken hängt die richtige Pflege von den verwendeten Materialien ab.


WÄHLE EINE KATEGORIE AUS

UF PRO HOSEN

Die Hosen von UF PRO sind bekannt für erstklassigen Tragekomfort, Funktionalität und Zuverlässigkeit und sorgen dafür, dass Du in jedem Gelände und bei jedem Wetter immer die Oberhand behältst.

Ausrüstung durchsuchen

UF PRO SHIRTS

Die taktischen UF PRO High-End-Jacken sind für Einsätze konzipiert, bei denen Unwetter und unwegsames Gelände eine Rolle spielen. Stöber in unseren branchenführenden Kampf-, Taktik- und EDC-Jacken.

Ausrüstung durchsuchen

ZUBEHÖR

Rüste deine UF PRO-Ausrüstung mit unserem taktischen Zubehör auf, das von taktischen Knie- und Ellbogenschützern bis hin zu Zip-In-Linern für kalte Temperaturen und MOLLE-Taschen reicht, in denen sich alle deine wichtigen Ausrüstungsgegenstände verstauen lassen.

Ausrüstung durchsuchen

TAKTISCHE JACKEN

Die taktischen UF PRO High-End-Jacken sind für Einsätze konzipiert, bei denen Unwetter und unwegsames Gelände eine Rolle spielen. Stöbern Sie in unseren branchenführenden Kampf-, Taktik- und EDC-Jacken.

Ausrüstung durchsuchen

TAKTISCHE KLEIDUNG

Hochfunktionelle und zweckmäßige taktische Kleidung, die den hohen Anforderungen von Militär und LE-Agenten gerecht wird.


Ausrüstung durchsuchen
UP