Warenkorb schließen Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer

Pro’s Guide to Pistol Shooting Fundamentals

Klein zielen, um klein zu treffen. Der Experte Rick Crawley führt dich in dieser brandneuen 5-teiligen UF PRO-Videoserie durch die Grundlagen der Handhabung von Pistolen und erklärt, wie diese wesentlichen Elemente dich zu einem besseren Schützen machen.


Lade deine kostenlose Kurzanleitung herunter: Pistolengrundwissen

Melde dich an und erhalte ein kostenloses Exemplar von Rick Crawleys unverzichtbaren Tipps für Pistolenschützen.


* Du meldest Dich für unseren Newsletter an und Du kannst Dich jederzeit abmelden. 

Lese mehr darüber in unserer Datenschutzerklärung.


Folge 1: “Stand und Greifen”

Im ersten Teil dieser Serie über die Grundlagen des Pistolenschießens zeigt dir Rick die richtige Haltung und den richtigen Stand, um den Rückstoß zu reduzieren. Er geht auch auf die richtige Grifftechnik beim Umgang mit der Waffe ein und demonstriert seine Ausführungen mit Hilfe eines Drop-Leg-Holsters.

Folge 2: “Visierbild und Ausrichtung”

Rick zeigt dir wie du dein grobes Zielbild in ein verfeinertes Visierbild umsetzen kannst. Seine Vorgehensweise minimiert das Potenzial für menschliche Fehler, wenn du die Pistole aus dem Holster nimmst, zielst und einen Schuss (oder 10) abfeuerst.

Folge 3: "Abzugs-kontrolle und Durchführung"

Abzugskontrolle ist etwas, das du ab der Sekunde brauchst, in der du deine Waffe präsentierst. Du brauchst sie, damit du den Abzug sofort auslösen kannst. Experte Rick gibt dir einen ausführlichen Einblick in die korrekte Abzugskontrolle und das Durchziehen des Abzugs, wobei er dir klar vor Augen führt, wie sich beides auf die Konsistenz deines Schusses auswirkt.

Folge 4: "Ziehen und Außen-darstellung"

Rick behauptet, dass Beständigkeit zu Präzision führt. In dieser Folge geht er auf einheitliche Holsterpositionen für jede Anwendung ein, um natürliche Verhaltensweisen zu unterstützen. Er konzentriert sich auch auf konsistente Griffformen, wenn du eine Waffe in die Hand nimmst, egal ob du deine dominante oder nicht-dominante Hand benutzt.

Folge 5: "Nachladen und Erkennen von häufigen Fehlfunktionen"

In diesem letzten Teil unserer Serie über die Grundlagen des Pistolenschießens beleuchtet Ausbilder Rick die Not- und taktischen Nachladungen. Anschließend geht er auf die häufigsten Gründe für Fehlzündungen ein und erklärt, wie man Blindgänger sicher aus der Pistole zieht.


Über Rick

Rick Crawley ist der Gründer und CEO von Achilles Heel Tactical. Er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung mit militärischen und polizeilichen Einsatzkräften bei mehreren Einsätzen in OIF und OEF Operationen. Derzeit ist er aktives SWAT-Mitglied und OPOTA-zertifizierter Ausbilder für Strafverfolgungsbehörden.


FAQs

Was ist taktisches Nachladen?

Ein taktisches Nachladen ist der Prozess, bei dem du dein aktuelles (wenn auch nicht notwendigerweise leeres) Waffenmagazin durch ein frisches Magazin ersetzt, insbesondere das, das am schwersten zu erreichen ist. Typischerweise wird das verbrauchte Magazin in einer Tasche oder einem Beutel aufbewahrt.

Es handelt sich um das Gegenteil von einem Schnellnachladen. Bei einem Schnellnachladen ersetzt du das leere Magazin durch ein neues, das du aus der am leichtesten zu erreichenden Position holst.

Der Vorteil dieser beiden Arten von Nachladevorgängen ist, dass du in beiden Fällen deine optimale Visierausrichtung und dein Zielbild beibehältst, während du die Position deiner dominanten Hand am Abzug behältst.

Was ist die 60-40 Regel?

Diese Regel bezieht sich auf die Griffkraft deiner dominanten und nicht-dominanten Hand, wenn du eine Pistole hältst. 

Es ist eine Regel, die in der Praxis schwer anzuwenden ist, da die Stärke des Drucks, den deine Hand ausübt, schwer einzuschätzen ist. Überzeuge dich selbst davon. Probiere es an deinem Kumpel aus. Bitte ihn zuerst, deine Hand mit 60 Prozent des vollen Drucks, den er erzeugen kann, zu drücken. Dann lass ihn den Druck wiederholen, aber dieses Mal mit 40 Prozent des vollen Drucks. Du wirst feststellen wie ungenau das in der Praxis umsetzbar ist.


SCHAU DIR WEITERE UF PRO VIDEOSERIEN AN

Bist Du interessiert an weiteren UF PRO Guides für Profis? Durchsuche unsere Bibliothek kostenloser Videoserien zu taktischen Themen.

PRO’S GUIDE TO TACTICAL TRACKING

Lerne die Grundlagen des taktischen Trackings mit dem weltweit führenden Experten, Boris Vos.

PRO’S GUIDE TO CQB

Erhalte einen Einblick in eines der fortschrittlichsten Systeme - Immediate Threat CQB von Eliran Feildboy vom Project Gecko.

COMBAT MEDIC ESSENTIALS

Angefangen mit dem Tactical Combat Casualty Care führt Dich diese Serie durch den M.A.R.C.H. Algorithmus und individuelle Eingriffe, wie die Tourniquet-Konvertierung.

PRO’S GUIDE TO HAND-TO-HAND COMBAT

Hand-to-hand Angriff & Verteidigung mit kalten Waffen und Schusswaffen. Beherrsche die Fähigkeiten, die notwendig sind, um in jeder der drei unterschiedlichen Nahkampf-Situationen die Nase vorn zu haben.

UP