Warenkorb schließen Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer

Black Friday 2020 | Alle Angebote jetzt durchsuchen

Ein Tarnmuster ist nur in dem Ausmaß gut, wie es die Erkennung in der jeweiligen Umgebung verhindert, in der Du Dich gerade befindest. Genau dafür sorgt CONCAMO - es schützt Dich über verschiedene Distanzen hinweg, selbst wenn fortschrittliche Technologien wie Infrarot-Scanner zum Einsatz kommen, um Dich zu finden.

In diesem Blogbeitrag:

Einführung

Das Konzept der Verschleierung auf dem Feld ist so alt wie die Menschheit selbst, aber getarnte Uniformen wurden erst Mitte des 18. Jahrhunderts zur Realität. 

Seitdem haben Tarnmuster einen langen Weg zurückgelegt.

Wo früher Tarnkleidung nur aus einer einzigen Farbe bestand, haben wir jetzt gedruckte Muster, die so viele mögliche Farb- und Abstufungsmischungen und Formen enthalten, wie es Situationen und Umgebungen gibt, in denen Du Dich möglicherweise verstecken musst.

Die moderne Tarnung erzielt eine Verschleierung häufig durch die Verwendung von Gegenschattierungs-, Schattenverhinderungs- oder Umrissunterbrechungselemente. In den heutigen Mustern werden auch Mimikry-Signale oder Blendelemente eingesetzt.

Da wir das 21. Jahrhundert haben, schließt die Tarnung häufig den Schutz vor  Fernsichtgeräten ein, die außerhalb des Spektrums des menschlichen Sehens arbeiten.

Besonders hervorzuheben ist die IR-Verschleierung und Einbindung von CADPAT-Stoffen, die sich gut dazu eignen, Dich vor feindlichen Radaren oder NVGs zu schützen.

CONCAMO bietet Tarnschutz vor IR-fähigen Geräten.

Das Ziel ist das gleiche wie damals: Dich in die Lage zu versetzen, effektiv mit Deiner Umgebung zu verschmelzen, damit niemand oder nichts, das Dich suchen könnte, Dein Versteck findet.

Das ist CONCAMO. Funktioniert es? Inwiefern ist es, wenn überhaupt, eine Verbesserung gegenüber dem, was es früher gab?

Ist es das System, das endlich die lang gehegte Überzeugung widerlegt, dass „ein gutes Tarnmuster immer ein Kompromiss ist“?


MELDE DICH FÜR MEHR INFORMATIONEN WIE DIESE AN.

Gib Deine Mailadresse ein und bleibe bei den zukünftigen Themen zu Tarnmustern auf dem
Laufenden.

Du meldest Dich für unseren Newsletter an und Du kannst Dich jederzeit abmelden.
Lese mehr darüber in unserer Datenschutzerklärung.


Was ist CONCAMO?

CONCAMO ist das Werk des deutschen Tarnexperten Matthias Bürgin, der viele Jahre beim deutschen Militär tätig war.

Bürgin entwickelte CONCAMO aus der Überzeugung, dass kein auf dem Markt verfügbares Muster den professionellen Anwender gerecht wird.

Also entwarf er ein neues Tarnsystem, das auf den Prinzipien der Wahrnehmungspsychologie basiert (es ist ein Teilgebiet der kognitiven Psychologie, die zu verstehen sucht, wie das menschliche Auge und das Gehirn zusammenarbeiten, um das Gesehene wahrzunehmen).

CONCAMO basiert auf den Prinzipien der Wahrnehmungspsychologie

Seine Idee war es, die Anwendung wahrnehmungspsychologischer Prinzipien auf ein Tarnmuster zu übertragen, um damit das Unterbewusstsein dazu zu bringen, die Umrisse einer versteckten Person als etwas anderes zu interpretieren, als eine Störung der Umgebung, in der sich eine Person versteckt hat.

Mit anderen Worten, das von ihm entworfene Muster erzeugt eine Illusion der Nichtpräsenz.

Dabei werden natürlich vorkommende Formen und Farben verwendet, die Bürgin über viele Jahre hinweg akribisch untersucht, katalogisiert und bewertet hat.

Bürgin nannte dieses neue Muster CONCAMO - eine Abkürzung für „Concealment Camouflage“. CONCAMO wird jetzt in Massenproduktion hergestellt und ist in Farbvarianten erhältlich, die perfekt auf bestimmte Orte abgestimmt sind.

  • CONCAMO GREEN ist beispielsweise für den Einsatz in Umgebungen geeignet, in denen Grün- und Brauntöne überwiegen.
  • CONCAMO BROWN eignet sich hingegen für uns in europäischen und nordamerikanischen Wäldern im Herbst und Winter, aber auch für Trockengebiete in Rottönen.

Um das Ganze abzurunden, ist CONCAMO mit einer speziellen Farbe bedruckt, die die Infrarotsignatur des Körpers reduziert.

Dieses Muster konzentriert sich ebenfalls stark auf fortschrittliche Erkennungsmethoden und stellt sicher, dass Du im IR-Spektrum geschützt bleibst, indem es Farbe verwendet, die die Infrarotsignatur reduziert.

Hier findest Du alle bei UF PRO erhältliche Tarnmuster.

Für weitere Informationen über den Entwickler & CONCAMO-Muster schaut dieses Video an.


Wie wurde CONCAMO entwickelt?

Matthias Bürgin hat in seine Forschungs- und Entwicklungsarbeit von CONCAMO eine lebenslange Faszination für Tarnung in der Natur eingebracht.

In jungen Jahren studierte er die Tarnmuster von Insekten, Reptilien und Säugetieren.

Als er 10 Jahre alt war, begann Bürgin mit dem Bau von Modellpanzern, die er mit Tarnmustern bemalte, die er sich in seiner Vorstellungskraft ausgedacht hatte

Er war sehr gut im Versteckspiel - weshalb er im Alter von 12 Jahren einen Ghillie-Anzug entwarf, um sich einen Vorsprung zu verschaffen.

Die Eigenschaften des Verschmelzens des CONCAMO Musters.

Im Laufe seiner Jugend experimentierte Bürgin mit Tarnmustern und vertiefte sein Wissen über die Kunst des taktischen Verbergens.

Beim Eintritt in die Bundeswehr ermöglichte ihm der Wehrdienst, sein Wissen einzusetzen und zu vertiefen.

Das erste CONCAMO-Muster wurde 1992 entworfen. Das Muster hat seitdem zahlreiche Iterationen durchlaufen, von denen jede besser ist als die vorherige.

Die heutige Version enthält weiterhin Elemente des ursprünglichen Designs.

Besonders hervorzuheben ist, dass Bürgin CONCAMO ohne die Hilfe eines computergenerierten Musters entworfen hat.

Um die gewünschten Resultate zu erzielen, investierte Bürgin Stunden in die Untersuchungen der Vielfalt und Komplexität von Formen, wie sie in der Natur existieren.

Dies ermöglichte es ihm, ein gedrucktes Muster zu erstellen, das bei geringen Entfernungen (0 bis 10 Meter) sehr gut funktioniert und bei großen Entfernungen (200 Meter) Konturen aufbricht.
CONCAMO works even at smaller distances.

Wie bereits in dem Artikel erwähnt, zeichnet das menschliche Auge alles auf, was es sieht und gibt diese Informationen an das Unterbewusstsein weiter, wo sie gefiltert werden, bevor sie an das Bewusstsein weitergegeben werden.

Das Unterbewusstsein sendet jedoch nur Informationen über auffällige Dinge an das Bewusstsein.

Die Innovation von Bürgin verhindert, dass das Unterbewusstsein in den Informationen beim Blick auf CONCAMO etwas Auffälliges findet.

Infolgedessen weißt das Bewusstsein nicht, dass sich eine Person in der Nähe versteckt.

Wo funktioniert CONCAMO am besten?

Derzeit gibt es zwei verfügbare Versionen von CONCAMO. Jede ist für eine bestimmte Umgebung oder eine Reihe von Umgebungsbedingungen ausgelegt.

CONCAMO GREEN ist ideal für Gebiete in überwiegend Grün- und Brauntönen, wie z. B. Wälder. Der Name enthält die Farbe „GRÜN“, aber das Muster ist eine Mischung aus acht unterschiedlichen Farbpigmenten.

CONCAMO GREEN bildet ein Muster, das eine Kombination aus 25 Ebenen mit großen und kleinen asymmetrischen Formen enthält, das 60 Schichten wahrnehmbarer Tiefe erzeugt.

Aus der Nähe gesehen macht dies das Muster unauffällig.

Von weitem betrachtet nimmt es das Aussehen der umgebenden Landschaft an.

CONCAMO eignet sich hervorragend für größere Entfernungen.

Wenn Du dieses Muster trägst, bringt die Mischung aus Braun und Grün das Unterbewusstsein des anderen dazu, eine dieser beiden Hauptfarben mit den Farbtönen im Hintergrund abzugleichen.

Das Ergebnis ist, dass Du im übertragenen Sinne in der Landschaft verschwindest.

Hier siehst Du die verfügbare Ausrüstung in CONCAMO GREEN.

CONCAMO BROWN funktioniert auf die gleiche Weise und verwendet tatsächlich die gleichen Elemente, um seine Wirkung zu erzielen.

Der große Unterschied besteht darin, dass dieses Muster die Farben vertauscht, um das bräunliche Spektrum stärker hervorzuheben.

So ist CONCAMO BROWN besonders nützlich in Wäldern im Herbst und Winter, sowie in Trockengebieten mit rötlichen Tönen.

Insgesamt gibt es 7 verschiedene Muster, die für die Verwendung in folgenden Gebieten entwickelt wurden: Wüste, Halbtrocken/Braun, Grün, zwei Wintermuster, hohe Berge und städtische Umgebungen.

Die Zukunft von CONCAMO

CONCAMO ist eine hochentwickelte Tarntechnologie.

Aber wie bei jeder Technologie muss sie weiter verbessert werden oder es besteht die Gefahr, dass sie veraltet.

Bisher haben die Hersteller von CONCAMO gute Arbeit geleistet, um das Muster über den aktuellen Standards zu halten.

Zu den wichtigsten Verbesserungen von CONCAMO in der letzten Zeit kann man die Möglichkeit dazuzählen, sich vor High-Tech-Erkennungssystemen, insbesondere vor Infrarot-Signaturlesern, zu verstecken.

Heutzutage wird die Aufklärung am häufigsten von optronischen Geräten durchgeführt, die in der Lage sind, Träger herkömmlicher Tarnung zu erkennen (da ihre Muster häufig einen unzureichendem IR-Schutz haben). Mehr über die Wissenschaft hinter der Tarnung erfährst Du hier.

Die Hersteller sprechen auch über die Möglichkeit, dieses bemerkenswerte Muster in einer auf CONCAMO basierenden Variante eines Tages auch auf Fahrzeuge zu übertragen.

Für die unmittelbare Zukunft - und sicherlich auch darüber hinaus - wird sich CONCAMO jedoch in erster Linie auf den Einsatz durch das Militär und Spezialeinheiten konzentrieren.

CONCAMO will ein Tarnsystem für Fahrzeuge entwickeln.

Fazit

Wir sind der Meinung, dass CONCAMO ein hervorragendes Tarnmuster ist.

Es wird nicht behauptet, das sei ein universelles Muster, das überall hinkommt und alles tut.

Vielmehr wurde es für bestimmte Anwendungen in bestimmten Umgebungen entwickelt.

CONCAMO ist eine Bestätigung dafür, dass die Natur in zu vielen Farben und Konturen existiert, als dass ein einzelnes Muster alle Grundfarben abdecken könnte.

Aus unserer Sicht als Verkäufer von fortschrittlicher taktischer Kleidung und Zubehör ist es offensichtlich, dass CONCAMO aus vielen Gründen einen Platz in der Hall of Fame der Tarnsysteme verdient, nicht zuletzt wegen dem Bestreben, der Beste in seiner eigenen Nische zu sein.

Dies ist ein gut durchdachtes und geschickt gestaltetes Muster, das die Geschichte auf seiner Seite hat und scheinbar endlosen Stunden von Feldtests unterzogen wurde.

Aufgrund all dieser Faktoren können wir Dir voller Zuversicht CONCAMO empfehlen, wenn Du Dich das nächste Mal auf ein Upgrade Deiner Ausrüstung vorbereitest.

Um mehr über CONCAMO und seinen Schöpfer zu erfahren, gehe auf concamo.com.

Leiter des UF PRO Marketing Nejc Zavrl

Über den Autor:

Nejc Zavrl

Nejc ist unser Marketingleiter, der sicherstellt, dass UF PRO ausgezeichnete Inhalte, von Videos und Bildern bis zu dem Blogeintrag, den ihr gerade gelesen habt, herausbringt.

Folgt ihm auf LinkedIn hier.

Veröffentlicht: 24-10-2019 // Tags: Blog // #camouflage #tactical-gear
UP